Corona-Training 2021

Aufgrund der Corona-Situation ist ein Schießbetrieb für Vereine auf dem Schießstand in Coesfeld-Flamschen mittlerweile eingeschränkt möglich (03/2021). Wir können daher b.a.w. immerhin Einzeltrainings anbieten und informieren, sobald neues bekannt wird.

________________________________________________________________________________________________

Für die kommenden Trainingstermine bitten wir wieder um eine kurze Anmeldung unter Angabe des Zeitkorridors.

Die jeweiligen Schießzeiten sind dann der unten stehenden Übersicht zu entnehmen.

Für einen glatten Ablauf bitten wir, die Termine pünklich wahrzunehmen.

Die jeweils gültigen Corona-Schutzmaßnahmen des Schießstandes sind von jedem Vereinsmitglied genauestens zu befolgen (siehe Aushänge am Stand). Eine Nichtbeachtung kann u.U. unseren Trainingsbetrieb gefährden.

Wurftauben:  Aktuell nur Einzeltraining (die Ordnungsbehörde hat Gruppensport unter freiem Himmel weiterhin ausgesetzt). Abstand wahren. Die Unterstände dienen dem Rottenwechsel, kein Aufenthalt. Ausreichende Anzahl Patronen bereit halten.

Kugelbahnen: Aktuell ausgesetzt (b.a.w. ausgesetzt: Langwaffe: Im Raum nur ein Schütze plus Aufsicht. Kurzwaffe: Im Stand nur zwei Schützen plus Aufsicht.)

Info: Alle ursprünglich geplanten Vereinsmeisterschaften in den Disziplinen sind in 2020 leider coronabedingt ausgefallen. Welche Möglichkeiten sich dafür in 2021 bieten, ist leider noch nicht abzusehen.